Willkommen auf verlinke.de

Artikel

Nachrichten AUF1 vom 25. April 2022



+ Frankreich: Gewalttätige Proteste nach Wiederwahl von Macron – eine Menetekel? + Antony Blinken: Ist der US-Außenminister eine Globalisten-Marionette? + „Digital Services Act“: EU beschließt totale Internet-Zensur wie in China + Kein Scherz: Grüner Minister Özdemir präsentierte „Hühner-Warnwesten“ + Deutschland: Tägliche Messerattacken – Zusammenhang mit Migration wird bestritten + Franz Hörmann im AUF1-Gespräch: „Das heutige Finanzsystem ist ein Betrugssystem“ + Covid-Impfungen:Studie findet mögliche Erklärung für zusammenbrechende Sportler + Die gute Nachricht: Gesundheit AUF1 – Was man gegen Übersäuerung tun soll Kurzmeldungen + Boykott wird umgangen: Russische Öllieferungen an unbekannte Abnehmer + Politisch korrekte Hexenjagd : AUF1-Warnung vor dem Eiernockerl-Genuss bleibt aufrecht + Alles war umsonst: Maskenpflicht und 3G ohne Nutzen + Kohle wird ausgebaut: Russland-Sanktionen wichtiger als Klima-Schwindel + Asyl-Tourismus: Fürstliche Flüchtlingsverpflegung in Bad Wörishofen.

 

Quelle: https://www.auf1.tv

 


Locke30   25. April 2022    23:15    News    0    718   



Die Falle schnappt zu! Christof Plothe über WHO-Diktatur und Pandemievertrag



Das globale Pandemieabkommen der WHO sei unnötig und stelle eine Bedrohung der Souveränität und Grundrechte dar. Es erweitere die bereits jetzt schon erdrückende Macht der WHO, Pandemien auszurufen, unmenschliche Maßnahmen oder sehr umstrittene Behandlungen zu erzwingen – so die Ansicht der „World Council for Health“, kurz WCH. Hier ist der Offene Brief der World Council for Health an die WHO bezüglich des Pandemievertrags nachzulesen: https://worldcouncilforhealth.org/news/2022/03/erster-offener-brief-zum-pandemievertrag-der-who/45853/?lang=de

 

Quelle: https://www.auf1.tv/elsa-auf1/die-falle-schnappt-zu-christof-plothe-ueber-who-diktatur-und-pandemievertrag/


Locke30   16. April 2022    13:45    News    0    1016   
WHO, Pass, Zertifikat, Chip, NWO, Impfpass



Impflicht über die Hintertür eingeführt

Die Beschränkungen für den EU-Impfstoffpass sind dramatisch. Grundrechte werden verletzt.

Der Inhalt der EU-Verfahren zum Impfpass ist in der EU  -BEGRÜNDUNG enthalten. (Zusammenfassung unten, scrollen Sie nach unten für ausgewählte Auszüge und den vollständigen Text).

Zusammenfassung

Mit der Verordnung (EU) 2021/953 über das digitale EU-COVID-Zertifikat wurden EU-weite Vorschriften für die Ausstellung und Annahme von Nachweisen über die COVID-19-Impfung, das Testergebnis oder die Genesung einer Person eingeführt.

Das digitale EU-COVID-Zertifikat hilft Menschen, während der COVID-19-Pandemie frei innerhalb der EU zu reisen. Wie das Zertifikat für andere Zwecke (Zugang zu Veranstaltungen usw.) verwendet wird, ist jedem EU-Land überlassen.

Die Verordnung gilt derzeit bis zum 30. Juni 2022. Diese Initiative schlägt vor, sie um 12 Monate zu verlängern.    (Betonung hinzugefügt)

Annahme durch die Kommission

 

Quelle: https://www.globalresearch.ca/mandatory-vaccination-eu-just-went-through-under-radar/5776115


Locke30   16. April 2022    13:15    News    0    854   
C19, Covid19, Impflicht, Zwang, Grundrechte, NWO, Digital



Nachrichten AUF1 vom 8. April 2022



Deutschland: Kommt nach dem Scheitern des Impfzwangs bald der nächste Anlauf? + Christoph Hörstel bei „Stefan Magnet AUF1“: „Wir stehen kurz vor einem Atomkrieg“ + Und: Globale Krise führt in Sri Lanka zu Stromausfälle, Treibstoff- und Lebensmittelmangel https://www.auf1.tv


Locke30   10. April 2022    11:45    News    0    940   
auf1, nachrichten, impfen, covid19, co2, klima



Wirtschaft AUF1“: Kommt es zu dramatischen Lebensmittelverteuerungen?



Die Preise vieler Lebensmittel haben sich bereits letztes Jahr deutlich erhöht. Und viele Faktoren sprechen dafür, dass ein Ende weiter steigender Preise noch lange nicht in Sicht ist. Müssen wir uns nach der Energiepreisexplosion nun auch auf eine Preisexplosion bei Lebensmitteln einstellen?
Quelle: https://www.auf1.tv/


Locke30   04. April 2022    16:51    News    0    938   
wirtschaft



Nachrichten AUF1 vom 25. März 2022


Europa: Wirtschaftskrieg stellt Energieversorgung in Frage + Aktion gegen Zwangsgebühren-Sender: Jimmy Gerum im AUF1-Exklusivinterview + Und: Kuriose Polizei-Schikanen gegen Corona-Maßnahmenkritiker in Mondsee

Quelle: https://www.auf1.tv


Locke30   26. März 2022    07:45    News    0    780   



Die Russische Aggression


Quelle: https://t.me/c/1617827081/2852


Locke30   05. März 2022    09:15    News    0    895   
Ukraine, Russland, Sowjets



Ukraine_2022

Quelle: Telegram: https://t.me/uncut_news/40149


Locke30   28. Februar 2022    19:45    News    0    797   



Corona Lage AUF1



Die zweite „Corona Lage AUF1“ mit den beiden Experten: Univ.-Doz. Dr. Hannes Strasser ist Impfarzt, Notarzt und Urologe. Mag. Gerald Hauser ist Abgeordneter zum österreichischen Parlament. Wie Kriminalisten sind sie in die Materie „Corona“ und „Impfung“ vertieft und können anhand zahlreicher aktueller Fakten nachweisen: Die Covid-19-Impfung rettet uns nicht vor Corona, vielmehr kommt eine massive und furchtbare Welle von Nebenwirkungen und schweren Krankheiten auf uns zu! Weitere Themen: Haftung der Verantwortlichen, Exzesse bei Ärzteschaft und im Parlament, Pharma-Lobby und Great Reset.

Quelle: https://www.auf1.tv


Locke30   13. Februar 2022    06:58    News    0    949   
Covid19, C19, Corona



Neutrino Energy

Neutrino Energy & Neutrinovoltaic – gestern Utopie, heute Realität der Energiegewinnung

 


Neutrinovoltaic ist etwas Neues im Bereich der Energietechnologien, das in der Wissenschaft immer öfter Erwähnung findet. Der Begriff leitet sich aus einer Zusammenführung der Wörter Neutrino und Fotovoltaik ab. Damit ist eine neue nachhaltige Technologie gemeint, mit deren Hilfe sich Neutrinos sowie andere unsichtbare natürliche und kosmische Strahlungsspektren zur Energiegewinnung nutzen lassen. Doch was sind Neutrinos eigentlich und was haben sie mit Fotovoltaik zu tun?

Quelle: https://unternehmen.focus.de/neutrinovoltaic.html

Firma: https://neutrino-energy.com/german-newsroom/

Der Begriff der Fotovoltaik dürfte jedem Leser sicherlich ein Begriff sein. Weniger bekannt als der Begriff selbst ist aber wohl die Tatsache, dass die Technologie der Fotovoltaik seit ihren ersten Schritten in den 1970er-Jahren etwa 20 Jahre benötigt hat, um tatsächlich bedeutsam für die Energiegewinnung zu werden. Ursprünglich wurde die Fotovoltaik für die Raumfahrt entwickelt, konnte dann aber den Sprung in das tägliche Leben schaffen. Bis in die späten 1980er-Jahre spielten Fotovoltaikzellen lediglich für kleine elektrische Geräte eine Rolle, da sie nur geringe Mengen Strom liefern konnten, wie etwa für einen Taschenrechner. Die Technik der Fotovoltaik spielte erst ab den 1990er-Jahren eine so relevante Rolle, dass sich hierdurch Strom für Haushalte und mehr herstellen ließ. Im Gegensatz zu fossilen Energieträgern wie Gas, Öl oder Kohle gilt Fotovoltaik als "saubere" und nachhaltige Energiequelle, die in unendlichem Maße (anders als die begrenzt vorhandenen fossilen Energieträger) vorhanden ist.


Locke30   07. Februar 2022    07:00    News    0    1114   
Neutrinos, Energy, Freie Energie, kostenlos



Elite

Finanzexperte Ernst Wolff: "Elite will die totale Kontrolle über die Menschen erlangen"

In der Coronakrise steht die naheliegende Frage im Raum, wer die Gewinner und Verlierer der gegenwärtigen Situation sind, oder sein werden. Welche Organisationen und Gruppierungen sind im Hintergrund aktiv? Im Interview mit RT DE geht der Finanzexperte Ernst Wolff auf diese Fragen ein.

Quelle:  Finanzexperte Ernst Wolff: "Elite will die totale Kontrolle über die Menschen erlangen" — RT DE

In der Coronakrise steht die naheliegende Frage im Raum, wer die Gewinner und Verlierer der gegenwärtigen Situation sind, oder sein werden. Doch welche Organisationen und Gruppierungen sind im Hintergrund aktiv? Und inwiefern lässt das sich mit unseren demokratischen Werten vereinen, wenn private Stiftungen direkten Einfluss auf unser politisches System ausüben?


Locke30   07. Februar 2022    06:00    News    0    946   
Finazen, Experten, Verschwörung, RT, RT-DE, Elite, Kontrolle



Hauseigentümer

Hauseigentümer müssen 2022 zusätzliche Steuererklärung abgeben

 

Auf Hauseigentümer kommt eine zusätzliche Steuererklärung zu, weil die Grundsteuer neu gestaltet wird. Das müssen Immobilienbesitzer dem Finanzamt melden.

Hamm/Düsseldorf – Wer ein Haus besitzt, bekommt einmal im Jahr automatisch den Grundsteuerbescheid. Doch künftig wird von den Eigentümern Mitarbeit erwartet: Ab dem Sommer müssen Immobilienbesitzer eine eigene Steuererklärung für ihren Grund abgeben.

Das Verfahren läuft nach Angaben des Düsseldorfer Finanzministeriums ausschließlich digital. Die Stadt erwartet, dass die vorliegenden Grundstücksdaten in einigen Fällen aktualisiert werden müssen. Und Steuerberater zweifeln am gesamten Verfahren.

Ouelle: Grundsteuer-Reform: Hauseigentümer müssen 2022 zusätzliche Steuererklärung abgeben (wa.de)


Locke30   04. Februar 2022    11:10    News    0    842   



Auf1


Locke30   04. Februar 2022    08:39    News    0    1041   
Impfen, Impf, Pandemie, Covid19



70 Sportler brechen mit Herzschäden zusammen – viele davon tot

Herzstillstände und andere medizinische Notfälle im Sport explodieren während der „Impf“-Kampagnen. Wochenblick berichtete bereits mehrfach (u.a. hierhier und hier) über plötzlich zusammenbrechende Sportler. Reanimationen am Spielfeldrand sind mittlerweile leider keine Seltenheit mehr, und nur allzu oft stehen die jungen Sportler trotzdem nicht mehr auf – sie sind tot. Nachfolgend sind 70 neue solcher Fälle von Mitte bis Ende Januar 2022 dokumentiert. Die meisten dieser tragischen Vorfälle werden in der Mainstream-Presse verschwiegen!

 

Quelle: 70 Sportler brechen mit Herzschäden zusammen - viele davon tot - Wochenblick.at


Locke30   03. Februar 2022    09:15    News    0    954   
Impfen, Sportler, Herzentzündungen, Herzstillstand



Linksextremisten

Dresden: Linksextremisten schänden Mahnmal für Bombentote

Es ist eine niederträchtige Tat, zu der die Regierung schweigt: Auf dem Dresdner Heidefriedhof haben linksextreme Täter das Mahnmal "Trauerndes Mädchen im Tränenmeer", mit dem an die Bombardierung der Elbestadt rund um den 13. Februar 1945 erinnert wird, geschändet. Auf dem Portal "Indymedia" bekannte sich das Fußvolk des etablierten Parteienblocks zu der Tat.

https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2022/dresden-linksextremisten-schaenden-mahnmal-fuer-bombentote/

Jedes Jahr gedenkt die Dresdner Bevölkerung der Bombardierung und setzt damit ein lebendiges Zeichen für den Frieden.  Von den etablierten Parteien werden die Bürger dafür angefeindet - es sind die selben Parteien, die mit ihrer Politik erneut Menschen gegeneinander aufhetzen und Kriege entfachen (wie aktuell durch die fortwährenden Provokationen gegen Russland). Die Erinnerung ist in diesen Zeiten deshalb wichtiger denn je!

FREIE SACHSEN: Folgt uns bei Telegram! @freiesachsen


Locke30   03. Februar 2022    06:07    News    0    860   



Biologischer Worfkackbeutel für Politiker aller Farben!!!

633e76ff5f4cephoto_2022-10-06_08-33-42.jpg


Locke30   06. Oktober 2022    10:45    News    0    538



Willkommen bei der Locke30

verlinke.de

Hier entsteht eine Neue Webseite

Sie ist noch im Aufbau und wird sich hier und da was verändern, umgebaut, Grafiken usw.

immer mal rein schauen....

Benutzer sehen: nur registrierte User !

Forumbeiträge posten : nur registrierte User !

Downloads: nur registrierte User !

Kommentieren: nur registrierte User !

Liken: nur registrierte User !

 

solltes Webseitenbetreiber geben, die gerne hier auf meiner Homepage Werbung verlinken möchten o. mir ein Partnerprogramm anbieten möchten, dann kontaktieren Sie mich über den Link (Kontakt), alles weitere sehen wir dann,

MfG 

Locke30


Locke30   08. Januar 2022    19:45    Allgemein    0    952
willkommen, news



Partner
Spache
Chatbox
Locke30:
19.11.2022 18:28
hier könnte Dein Text stehen
Statistik
Online: 9
Heute: 143
Gestern: 298
Monat: 6090
Jahr: 39837
Registriert: 6
Gesamt: 196290